27. Januar 2015

Liste der freien Gewerbe wurde aktualisiert

Als Teilbereich der Anmeldungsgewerbe zeichnen sich die freien Gewerbe dadurch aus, dass kein besonderer Befähigungsnachweis erforderlich ist. Nur die allgemeinen Voraussetzungen (Volljährigkeit, Bürger in Österreich/EU/EWG, keine Ausschlussgründe) sind zu erfüllen. Weitere Teilbereiche der Anmeldungsgewerbe sind Reglementierte Gewerbe, Verbundene Gewerbe und Teilgewerbe.

Die freien Gewerbe in Österreich sind in einer bundeseinheitlichen Liste angeführt - von A wie Abfallbeauftragter bis Z wie Zeitmesser. Für 2015 wurde diese aktualisiert.  Erstellt wird die Liste vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, sowie den Ämtern der Landesregierungen und der Wirtschaftskammer. Sie erhebt  aber nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Freie Gewerbe können jederzeit „erfunden“ werden.

Zur aktualisierten Liste

Zurück zur Übersicht

Einen Kommentar schreiben